Partner des FCN  

reba

Sport nord

Stuedemann

Fitschen

BKKM Claim CMYK

CSR Partner Lebenslang aktiv hoch 2DHSV

   

Besucherzähler  

78830
HeuteHeute56
GesternGestern95
diese Wochediese Woche567
dieser Monatdieser Monat2560
gesamtgesamt78830
   

Die D1 des 1. FC Nordenham schließt die Saison als Vizemeister, mit der Aufstiegsmöglichkeit in die Kreisliga, ab.

 

Die Mannschaft von Nassar Mohamed Ahmad und Rainer Torkel spielte eine super Saison und wären auch verdient Meister geworden, wenn die Mannschaft am vorletzten Spieltag einen Punkt in Elsfleth geholt hätte. Jedoch wurde das Spiel verdient mit 0:2 verloren und somit stand Elsfleth als Meister fest. (Das Hinspiel wurde mit 3:1 zu Gunsten des 1. FC Nordenham entschieden.)

Am Ende wurde die Mannschaft mit 17 Punkten und 40:8 Toren zweiter hinter Elsfleth mit 19 Punkten.

Ein zusätzlicher Erfolg für die Mannschaft und das Trainerduo sind die Torschützen. Ahmed Atilgan wurde mit 12 Toren bester Torschütze in der Liga, gefolgt vom Teamkollegen Jamal Mohamed Ahmad auf dem 3. Platz mit 9 Toren. "Wir sind stolz auf unsere Mannschaft, wegen der tollen Leistung und gratulieren dem Team vom TuS Elsfleth zur Meisterschaft und zum Aufstieg in die Kreisliga."

D1 2018

32. Auflage des A-Junioren-Haarika-Wintercup 2020 wieder international und sportlich sehr gut besetzt.

 

Am ersten Januarwochenende, dem 4. und 5. Januar 2020 findet zum 32. Mal das A-Juniorenturnier in der Sporthalle Mitte in Nordenham statt.

 

achdem Klaus Stüdemann sich als Sponsor leider zurückgezogen hatte – der 1.FC Nordenham bedankt sich noch einmal recht herzlich für sein äußerst großzügiges Engagement in den vergangenen Jahren – wurde die Suche nach einem neuen Hauptsponsor erforderlich.

Der wurde mit Zinnur Sahin, Inhaber des Friseursalons Haarika auch gefunden. Das Turnier läuft damit ab 2020 unter dem Namen Haarika-Wintercup.


Durch die Suche nach einem neuen Namensgeber konnten die Planungen für das 32. Turnier erst sehr spät beginnen. So fehlen in diesem Jahr leider die ganz großen Namen aus Deutschland. Immerhin ist das Turnier aber wieder international besetzt. Zwar kann leider die dänische Mannschaft von Vejle BK ihren Titel auf Grund anderer Verpflichtungen nicht verteidigen, aber mit dem SC Heerenveen nimmt ein niederländischer Erstligist teil. Die Holländer waren schon in diesem Jahr dabei und zeigten begeisternden Hallenfußball.

So ist es wieder gelungen, ein sportlich hochkarätiges Teilnehmerfeld zusammenzustellen. Erneut gibt der Bundesligist Niendorfer TSV seine Visitenkarte in Nordenham ab. Aus der Regionalliga Nord sind gleich drei Clubs dabei. Zu einem echten Spitzenteam in der Regionalliga hat sich der Eimsbütteler TV aus Hamburg entwickelt. Die Hamburger führen die Tabelle der zweithöchsten Spielklasse an. Weitere Regionalligisten sind der JFV Nordwest aus Oldenburg und der JFV RWD Rehden. Die weiteren Teilnehmer spielen in den jeweils höchsten Spiel-klassen ihres Bundeslandes eine sehr gute Rolle. Bekanntester Name ist hier sicherlich der 1.FC Lokomotive Leipzig aus Sachsen. Außerdem dabei Viktoria Georgsmarienhütte, der SV Eichede aus Schleswig-Holstein und JFV Bremerhaven. Vervollständigt wird das Feld von der JSG Abbehausen/Nordenham. Wir sind gespannt, wie der Bezirksligist die Farben des Gastgebers vertreten kann.


Sportlich wird also wieder allerhand geboten. Leider wurde dies von den Nordenhamer Zuschauern in den letzten Jahren nicht entsprechend honoriert. Selbst aus dem eigenen Verein hielten sich die Zuschauerzahlen in einem sehr überschaubaren Rahmen. Es ist enttäuschend für Veranstalter und vor allem auch für die Sportler, wenn sich nur wenige Zuschauer in der Halle einfinden.

Gerade für die Mitglieder des 1.FC Nordenham sollte das Wochenende 4. und 5. Januar 2020 einen Pflichttermin darstellen.


Um die Resonanz zu verbessern ist der Eintritt für alle Jugendspieler des 1.FC Nordenham und des Partnervereins TSV Abbehausen frei. Für allen anderen wurden die Eintrittspreise erheblich gesenkt.
Für das leibliche Wohl wird natürlich erneut gesorgt und auch eine Tombola mit tollen Preisen wird wieder geboten. Das erste Spiel wird am Samstag, dem 4. Januar um 13.00 Uhr angepfiffen. Das Finale findet am Sonntag, dem 5. Januar gegen 15.00 Uhr statt.

 

Folgende Mannschaften sind 2020 dabei:


Niendorfer TSV Bundesliga Nord/Nordost
Eimsbütteler TV Regionalliga Nord
JFV Nordwest (Oldenburg) Regionalliga Nord
SC Heerenveen A-Junioren-Ehrendivision Niederlande
JFV RWD Rehden Regionalliga Nord
1.FC Lokomotive Leipzig Landesliga Sachsen
SV Viktoria 08 Georgsmarienhütte Niedersachsen-Liga
SV Eichede Oberliga Schleswig-Holstein
JFV Bremerhaven Verbandsliga Bremen
JSG Abbehausen/Nordenham Bezirksliga I Weser-Ems

Siegerbild

Siegerehrung 2019: die Mannschaft des Turniersiegers von Vejle BK aus Dänemark (kann Titel 2020 leider nicht verteidigen)

Wilfried Röglin

 

Hallo liebe Besucher unserer Homepage,

wir benutzen zur Darstellung der Mannschaftskader, Spielpläne und Tabellen die sogenannten "Widgets" von Fussball.de.

Diese werden uns von Fussball.de für unsere Homepage generiert. Damit diese Widgets nicht von anderen Internetseiten zweckenfremdet werden können, sind sie für den 1. FC Nordenham personalisiert.

Leider funktioniert dies zur Zeit nur für die Webadresse fcnordenham.de und nicht für fcnordenham.info.

Sollten die oben genannten Widgets also nicht angezeigt werden,

Widget ERROR

bitte die Homepage unter fcnordenham.de aufrufen.

Die teilweise eingebundenen Lifeticker von Fupa.de sind nicht betroffen.

Wir arbeiten an der zugegebener Maßen unschönen Situation und bitten um Entschuldigung.

Gruß

Eure Webmaster

 

 

Unsere JSG 1.FC Nordenham / TSV Abbehausen - A2 - Jugend

 

 Jetzt wchst zusammen

 

Trainer:

Maik Hartmann

Trainer:

Kein Bild vorhanden

Raoul Kasper

 

Ansprechpartner:  Maik Hartmann 0172 / 290 73 16

 

 

Gehe zu: Kader, Tabelle, Spielplan

 

 

 

 

 
   
© 1. FC Nordenham
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Homepage. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung -> Ok