Partner des FCN  

reba

Sport nord

Stuedemann

Fitschen

CSR Partner Lebenslang aktiv hoch 2DHSV

   

Besucherzähler  

30575
HeuteHeute1
GesternGestern171
diese Wochediese Woche524
dieser Monatdieser Monat2140
gesamtgesamt30575
   

Liebe Besucher unserer Homepage,

langsam beginnen die Vorbereitungen für die neue Spielsaison!

 

Wir sind bemüht alle Informationen so früh wie möglich auf der Homepage zu veröffentlichen. Auf Grund der Fülle der Informationen kann es nicht ausgeschlossen werden das alle Inhalte zu 100 Prozent korrekt eingetragen sind. Dies bezieht sich vor allem auf die Mannschaftsseiten. Im Laufe der nächsten 4 Wochen werden die Ansprechpartner und die Trainingszeiten, Trainingsorte sowie die Kontaktdaten der Mannschaftsverantwortlichen auf den aktuellen Stand gebracht.

Mit freundlichen Grüssen

der 1. FC Nordenham

POKALSIEG ! !

IMG 20180609 WA0017

In überzeugender Manier gewann die Mannschaft vom Trainergespann Ibi Dogan und Sven Mahn 6:1 gegen die C Junioren des TSV Abbehausen.
Nachdem Abbehausen bis zur Pause das Spiel noch relativ offen gestalten konnte und durch ein Tor von Ehivet Bienvenu Dirabu nur mit 0:1  in Rückstand geriet, setzten die Nordenhamer in der 2. Halbzeit ihre Überlegenheit in Tore um. Das 2:0 erzielte Jannes Mahn, dem Dario Etienne Böning das 3:0 folgen ließ. Per Strafstoß folgte das 4:0 durch Ghias Ahmeke ehe Maxemilian Jürgens auf 4:1 verkürzte.
Luca Frank Köchel erzielte zwei weitere  Tore zum 6:1 Endstand. Die C1 Jugend des 1. FC Nordenham wiederholte damit den Erfolg aus dem Vorjahr. Die Siegerehrung übernahm Stefann Harjes in der  Funktion des Juniorenspielleiters Wesermarsch.
 
Nordenham spielte mit folgender Aufstellung:
Janik Woge, Jonas Meyer, Nils Ole Behrens, Mats Thorben Giesler, Jannes Mahn, Luca Frank Köchel, Fynn Janßen, Teve Templin, Gias Ahmeke, Serhat Atilgan, Ehivet Bienvenu Dirabou, Sinan Dogan, Justin Jeremy Joel Böme und Dario Etienne Böning.

E Jugend Turnier in Wulsdorf

 

E-Jugend wird Zweiter beim Wulsdorf-Cup 2018

Am vergangenen Samstag nahm unsere fusionierte E1-E2, bei drückender Hitze, am Jugendturnier des TSV Wulsdorf teil.

Gleich im ersten Spiel besiegte sie den TUS Wulsdorf II, durch Tore von Jan Torkel und Kassem Mohamed Ahmad mit 2:0.

Im zweiten Spiel musste sie gegen die erste Mannschaft des Gastgebers antreten. Auch dies gewann sie durch einen Treffer von Jan Torkel mit 1:0.

Von da an wollten die Jungs das Turnier gewinnen und konzentrierten sich auf das dritte Spiel.

Zu spüren bekam dies der TuSpo Surheide und unterlag dem 1. FC Nordenham mit 0:3. Torschützen waren Niklas Hoyer, Jamal Mohamed Ahmad und Kassem Mohamed Ahmad.

Im vierten Spiel mussten die Nordenhamer gegen einen starken Gegner antreten.

Diesmal hieß der Gegner JSV Unterweser. Da taten sich die Nordenhamer ein bisschen schwer und gewannen aber am Ende verdient durch Tore von Kassem Mohamed Ahmad und Jan Torkel mit 2:1.

Bis dahin war der zweite Platz sicher.

Im fünften Spiel mussten unsere Jungs den VFL Stenum schlagen, um Turniersieger zu werden.

In einem schönen und fairen Spiel wurden die Nordenhamer aber leider mit 1:0, in der vorletzten Minute, bezwungen.

So reichte im letzten Spiel ein 3:0 Sieg gegen Wulsdorf III, durch zwei Tore von Jamal Mohamed Ahmad und ein Tor von Kassem Mohamed Ahmad, um den sicheren zweiten Platz zu verteidigen.

Die Trainer Nassar Ahmad und Michael Hoyer (nicht im Bild) waren sehr zufrieden mit den Leistungen der Jungs.

„Es war ein schönes Turnier. Die Jungs haben Spaß gehabt und das Wetter hat mitgemacht. Ich hoffe, dass die Jungs am nächsten Wochenende in Abbehausen genauso spielen werden, wie heute.“, sagte Nassar Ahmad.

 

Der FCN spielte mit folgender Aufstellung:
Lasse Giessler, Tom Albers, Mohammed Serhan, Niklas Hoyer, Kassem Mohamed Ahmad, Finn Diekmann, Jan Torkel, Berkay Kapakli und Jamal Mohamed Ahmad

Am 30. Mai machte das DFB Mobil des niedersächsischen Fußballverband in Nordenham Halt.


21 Kicker der F- und E-Jugend, sowie deren Trainer und Betreuer bekamen im Rahmen des kostenlosen Angebots des Deutschen Fußball Bundes Hilfe und Anregungen für den Trainings.-und Spielalltag. Während es für die Trainer und Betreuer theoretische Qualifizierung gab, in der es um das Wecken von Begeisterung in Kinder und Jugendtraining ging, konnten die jungen Fußballer neue Trainingseinheiten kennenlernen, die sie auch mit Begeisterung umsetzten.

Auch weitere Qualifizierungsangebote für neue Trainingsmethoden, aber auch die Rolle des Sports bei der Integration wurde vorgestellt. Es gab allerdings auch ganz praktische Tips z. B. wie man eine Schleife am Fußballshuh macht, die sich beim Laufen nicht öffnet.
Fazit aller Teilnehmer war das es eine rundum gelungene Aktion war.
Schon bald (12. Juni um 17.00 Uhr) wird es für die D- und C-Jugend die Möglichkeit geben auch Erfahrungen zu sammeln, denn hierzu kommt das DFB Mobil nochmal zum 1.FC Nordenham.

 

   
© 1. FC Nordenham
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Homepage. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung -> Ok